hauserlacour dbpf 05

Corporate DesignInteractive Design

Deutsche Börse 

Photography Foundation

Case Study 

Bühne frei

Die Deutsche Börse hat ihre Aktivitäten im Bereich Fotokunst in die „Deutsche Börse Photography Foundation“ übertragen. Ziel der gemeinnützigen Stiftung ist es, zeitgenössische Fotografie zu fördern. So gehört der Erhalt und Ausbau der Art Collection Deutsche Börse, die mehr als 1.600 Arbeiten von über 100 internationalen Künstlern umfasst, zu einer der zentralen Aufgaben.

hauser lacour hat für die Foundation ein flexibles Corporate Design entwickelt, das sich an das Design der Gruppe Deutsche Börse anlehnt und trotzdem eigenständig und selbstbewusst im kulturellen Kontext funktioniert. 

Projekt Assets

CORPORATE DESIGN 

Flexibles Flächenkonzept

Zentraler Bestandteil des Corporate Design ist, die Werke in den Fokus zu stellen und für sich wirken zu lassen. Sie werden in allen Medien im Format nicht beschnitten und größtmöglich platziert. Die Textmodule reagieren auf die Werke und folgen dem flexiblen System. Es entsteht ein großzügiger Weißraum, der die Konzentration auf die Fotografie stärkt.

Das Corporate Design funktioniert medienübergreifend – neben den klassischen Printmedien ist der voll responsive Online-Auftritt das wesentliche Medium zur Kommunikation.

hauserlacour dbpf 04 1
hauserlacour dbpf 09

Keyvisual

DBPF

Die aus dem Namen der Foundation abgeleiteten Buchstaben werden zum Keyvisual, das unabhängig vom Format und Medium zu einem eindeutigen Wiedererkennungsmerkmal wird. Als Ergänzung zum Logo, werden die Buchstaben zum plakativen und gleichzeitig zurückhaltenden Rahmen für die Fotografie. 

hauserlacour dbpf 16

INTERACTIVE DESIGN 

Lebendige Galerie

Im Rahmen der Neupositionierung der Photography Foundation ist der Online-Auftritt das wesentliche Medium zur Kommunikation. Auf der Startseite zeigt die Foundation ihr neues Gesicht – das Keyvisual und die prominente Navigation mit den wesentlichen Punkten Sammeln, Ausstellen und Fördern schaffen ein medienübergreifendes Branding.

Die flexiblen Bild- und Textmodule reagieren auf die Werke – somit wird die Website zur lebendigen Galerie. Künstlerindex und Ausstellungsarchiv werden dem Anspruch auf Vollständigkeit gerecht und laden gleichzeitig zum Entdecken der Sammlung ein.

Das responsive Design mit Fokus auf Usability und Optimierung der Ladezeiten macht die Seite auf allen Devices ohne Qualitätsverlust in Design und Bilddarstellung voll nutzbar.

hauserlacour dbpf 01 1

similar to

Deutsche Börse