koelner philharmonie 01

Corporate DesignInteractive Design

KÖLNER PHILHARMONIE

musik entdecken

Case Study

Musik entdecken

Die Kölner Philharmonie ist für ihre Programmvielfalt bekannt, die von Klassik über Jazz bis zur Popmusik reicht. Über ein neues Erscheinungsbild, das hauser lacour entworfen hat, möchte sich das Traditionshaus als offenes, multikulturelles Haus für alle Bürger positionieren.

koelner philharmonie hauserlacour 10

Medien

Crossmedial wirken

350 Veranstaltungen pro Jahr bietet die Kölner Philharmonie seinem Publikum. Um den unterschiedlichen kommunikativen Bedürfnissen gerecht zu werden, sollte das neue Corporate Design für sämtliche Medien, von den Geschäftspapieren über Programmhefte und Plakate bis hin zum Webdesign leicht verständlich und flexibel einsetzbar sein. Dienstleister der Philharmonie selbst sollten dann die Implementierung übernehmen können.

Refresh

Die Markenbotschaft festigen

Der akustisch ausgeklügelte Konzertsaal ist einem Amphitheater nachempfunden. In abstrahierter Form ist er in der Bildmarke verankert, die auch in der Neugestaltung des Corporate Designs bestehen bleibt, da sie gelernt ist und einen hohen Wiedererkennungswert hat. hauser lacour verjüngte die Wortmarke mit der Schrift Neutral, vereinte in dem überarbeiteten Logo Vertrautes mit Neuem und stärkte somit die Markenbotschaft.

koelner philharmonie hauserlacour 14

System

Flexibles grafisches System

Um der Philharmonie den Umgang mit dem Bildmaterial, das ihr für die Gestaltung der Kommunikationsmittel zur Verfügung steht, zu erleichtern, lässt sich das Logo sowohl vertikal als auch horizontal im Layout positionieren. Auch der Einsatz von mehreren Bildern in geringerer Auflösung ist durch das Kachelsystem möglich – ebenso wie das Variieren verschiedener Schriftgrößen. Die dadurch entstehende Lebendigkeit in den Medien soll spielerisch wirken und ein breiteres Publikum ansprechen.  

koelner philharmonie hauserlacour 20

similar to

Kölner Philharmonie